DJK Archiv

haspeDer Samstag Abend war ein besonderer Tag für Chantal - ihr erster Kampf!

Nachdem ihre Gegnerin letzten Monat verletzungsbedingt aus- und der Kampf daher ins Wasser fiel, bekam sie diesmal die Gelegenheit, ihr Können vor Publikum im Ring in der Rundsporthalle Hagen Haspe unter Beweis zu stellen!

Und diesen Beweis trat sie dann auch überzeugend an, nachdem der Abend mit den "Phoenix Dancern" der Hasper Sportler eröffnet war:
auch wenn sich die Aufregung ihres ersten Kampfes im Vorfeld deutlich bemerkbar gemacht hatte, so stieg sie am Abend - begleitet von Dzmitry und Hermann - wie ein Profi in den Ring!
Zuvor haben Dzmitry und Tom noch ein kleines Aufwärmtraining mit Chantal absolviert, um sie auf ihren Premierenkampf vorzubereiten.


haspeKeine Spur mehr von Aufregung oder Nervosität, das Training unter Dzmitry macht sich deutlich bemerkbar. Disziplin und saubere Technik sind die Grundsätze des Trainings, und Chantal überzeugte den gesamten Kampf über damit.
Ruhig und besonnen konterte sie jeden noch so wilden Angriffsversuch ihrer Gegnerin Amanda, tänzelte leichtfüssig um sie herum, und bot keinerlei Angriffsfläche!

Da nutzte es Amanda auch nichts, dass das Cheerleaderteam der Hasper Sportler sie kräftig aus dem Hintergrund anfeuerte - während ihre Kräfte zusehends schwanden, hatte man den Eindruck, Chantal müsse keinerlei Energie für den Kampf aufwenden!

Wäre dies kein Einlagekampf, also ein Kampf ohne Wertung gewesen, so wäre das Endergebnis deutlich zugunsten Chantals und damit des BoxTeam Essen ausgefallen!

Da hat sich das Daumendrücken gelohnt - und wir sind schon gespannt auf weitere Kämpfe Chantals und ihrer Mitboxer aus Borbeck!
Den Kampf selber seht ihr unten im YouTube-Video - die bescheidene Qualität möge man mir verzeihen, da hat mir bei der Aufnahme die Technik einen Streich gespielt...