DJK Archiv

Auf der diesjährigen Verbrauchermesse "Mode Heim und Handwerk", der größten ihrer Art, haben die Boxer und Tänzer des Don Bosco Club, das Boxteam Essen und đie Step by Step Kids, Gelegenheit, ihr Können vor großem Publikum zu präsentieren:

am Sonntag, den 9.11., steigen unsere kleinen Boxer Um 12:20 in den eigens durch Paffendorf Sport in Halle 6 installierten Boxring, um dort die Fäuste zu schwingen.

Anschliessend geben sich die Step by Step Tänzer bis 13:30 die Ehre, die Zuschauer mit ihren Tanzdarbietungen zu erfreuen. Wir berichten weiter, sobald Bildmaterial und weitere Infos vorliegen.

haspe65 Jahre Boxsport in Hagen - unter diesem Motto richtet der Box-Sport-Club Hagen Haspe 1949/97 e.V. am 8. November in der Rundsporthalle Hagen Hohenlimburg das "Hans Kalbfell Gedächtnisturnier" aus!

Hans Kalbfell, seit 1955 Profi-Schwergewichtsboxer aus Hagen, bekannt als der "Metzger mit der Eisenfaust", verstorben 1984, ist der Namenspatron dieser Veranstaltung, zu der neben vielen spannenden Boxkämpfen auch ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Cheerleadern und vielen weiteren Attraktionen geboten wird!

Natürlich dürfen auch unsere kleinen Champs bei einem solchen Event nicht fehlen, und so tritt Chantal (11) dort zu ihrem ersten Kampf an, nachdem ihr erster Kampf vor einem Monat wegen eines Verletzungsausfalls ihrer Gegnerin ausfiel.

Auch in Hagen werden wir wieder präsent sein, und euch im Anschluss jede Menge Info und Bildmaterial liefern - drückt Chantal die Daumen!!!

halloweenAuch eine Feierlichkeit wie Halloween hält unsere Boxer nicht vom Training ab!

Unsere beiden Wettkampfboxer, Fabrice und Chantal, geben sich parallel zum "3 for Kids"-Event im Ring die Ehre und zeigen unter Dmitrys wachsamen Traineraugen, was sie beherrschen.

Klickt das Bild an und schaut euch das Training in unserer Galerie an!

3fkGruselig versprichts zu werden am 31. Oktober - Halloween ist angesagt!

Damit ihr auf eure Kosten kommt, gibt es im Club von 15:30 bis 17:00 eine Halloween-Disco - Kostümierung erwünscht!
Hier könnt ihr zeigen, wie ihr euren Mitmenschen eine Gänsehaut über den Rücken jagt :-)

Im Anschluss geben sich Christian Hütt und seine "3 for Kids" wieder die Ehre - es wird gekocht, für euch, mit euch!

VIEL SPASS - und ein gruseliges Halloween!


=B

rweSonntag, Hafenstrasse:

zum alljährlichen Familien-Spieltag im RWE-Stadion an der Hafenstrasse kamen diesmal die Boxer und Tänzer unseres Vereins in den Genuss, ihr Können vor einigen tausend Zuschauern darbieten zu dürfen!

So boten die Boxer vor dem Stadion, an ganz prominenter Position direkt neben dem RWE-Autogrammstand, dem Publikum einen Einblick in das Training der Großen und Kleinen - und ganz getreu dem Motto der Veranstaltung nach durften sich auch die neugierigen Kleinen aus den Zuschauerreihen die Boxhandschuhe überstülpen und gegen unsere Sport-Kids antreten!

Selbst das RWE-Maskottchen "Willi" ließ es sich nicht nehmen, den BoxTeam Essen-Kids beim Training zuzuschauen!

rweDa war jede Menge Spaß garantiert, und der ein oder andere unter den Gästen wird sich gewiss in näherer Zukunft mal in der Wolfsbankstraße sehen lassen, sei es um sich das Training nur noch mal in Ruhe anzuschauen, oder vielleicht sogar um selber dem Verein beizutreten!

Aber auch im Stadion selbst, auf dem "heiligen Grün", ging es dann noch mal zur Sache:
"step by step", die Tänzer des Vereins, stellten ihr Können in zwei Auftritten dem versammelten Fußballpublikum unter Beweis!

Selbst ein technisches Problem der Beschallungsanlage brachte unsere Tänzerinnen und Tänzer nicht aus dem Gleichgewicht - statt enttäuscht vom Platz zu schleichen, blieben sie eisern in der Platzmitte, und tatsächlich war ihre Beharrlichkeit von Erfolg gekrönt: "Nicht aufgeben - jetzt erst recht" betitelte der Stadionsprecher den Drang unserer Kleinen, ihren Auftritt nicht platzen zu lassen!

rweUnd der Durchhaltewille unserer "step by step"-Kids war wohl auch Motivation genug für die Kicker des RWE - mit einem 6:0 fegten sie ihre Gegner vom SC Wattenscheid 09 vom Platz!

In unserer Galerie findet ihr wieder jede Menge Bildmaterial vom Ereignis - viel Spaß! :-)

dortmundSamstag, der 11. Oktober 2014 - ein denkwürdiger Tag für das BoxTeam Essen!

Endlich ist es soweit, nun wird nicht mehr nur in den eigenen Räumlichkeiten trainiert und gesparrt - der erste "offizielle" Kampf im Verband steht an!

Das Helene-Lange-Gymnasium in Dortmund Hombruch richtete die 6. Pokalrunde für den BS 20/50 Dortmund aus, 16 Kämpfe von Schülern, Jugendlichen, Kadetten, Junioren und Männern waren vorgesehen.

dortmundEigentlich waren für diesen Abend 2 Kämpfe unserer geplant.
Allerdings fiel Chantals Gegnerin kurzfristig krankheitsbedingt aus, so dass sie statt selbst in den Ring zu steigen, das Geschehen mit wachsamen Augen aus den Zuschauerreihen verfolgte...
Aber: aufgeschoben ist nicht gleich aufgehoben!

Einen eindrucksvollen Einstand ins Wertungsboxen lieferte Fabrice, der in Begleitung von Dzmitry und Hermann gegen Nergui Bat-Erdene vom ÖSG Victoria Dortmund in den Ring stieg.

dortmundHier offenbarten sich die Vorzüge eines Trainings unter sportlichen UND sozialen Gesichtspunkten - Fabrices' Gegner liess seine Fäuste zwar so wild wirbeln, dass man in den ersten Sekunden des Kampfes den Eindruck gewinnen konnte, dass der Dortmunder den Sieg einheimst, gegen die Kondition und die Disziplin von Fabrice hatte er allerdings nichts entgegenzusetzen, so dass dieser am Ende der letzten Runde als klarer Sieger hervorging!

So erschreckend die erste Runde begann, so überwältigend war dieses Ergebnis zum Schlussgong, dass es selbst einigen "eisernen" Mitgliedern des BoxTeam Essen die Tränen der Freude in die Augen trieb!

dortmundDieser Samstag Abend dürfte der Startschuss für das BoxTeam Essen gewesen sein, seine hervorragenden Leistungen im sportlichen sowie im pädagogischen Bereich auch vor Publikum darzubieten.

In unserer Galerie findet ihr jede Menge Bilder des Abends, ausserdem ist der komplette Kampf von Fabrice inklusive Originalton auf Youtube zu finden!

turnierEndlich ist es so weit: am Samstag, den 11. Oktober 2014, starten Chantal und Fabrice beim Boxtournier in Dortmund!

Für beide ist es der erste Kampf vor Publikum. Unter der schweisstreibenden Führung ihres Trainers Dzmitry Karakou haben die beiden sich 6 Wochen lang auf dieses Tournier vorbereitet.

Begleitet werden Fabrice und Chantal durch Trainer Dzmitry und Co-Trainer Hermann Müller. Neben dem Abteilungsleiter Tom Jekel drücken alle Vereinsmitglieder, Familien und Besucher des Don Bosco Clubs kräftig die Daumen!

turnierDie WABV-Veranstaltung wird vom Dortmunder Boxsportverein "BS 20/50" ausgerichtet, Höhepunkt ist das 6. Pokalfinalturnier 2014.

Beginn ist 17:00 Uhr.
Veranstaltungsort ist das Helene-Lange-Gymnasium,
Am Hombruchsfeld 55a,
in 44225 Dortmund-Hombruch-Remminghausen.

turnierDer Dortmunder Boxsportverein BS 20/50 verspricht ein spannendes Event!

Und für alle, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, oder die sich die Highlights, insbesondere die Kämpfe unserer beiden Favoriten später nochmal miterleben wollen, werden wir natürlich jede Menge Material in Form von Bildern und Videos mitbringen

Drückt unseren Kids die Daumen!!!