dbc Archiv

Im Rahmen des Charity Renntags zu Gunsten der Gerald-Asamoah und Christoph-Metzelder-Stiftung treten die Kinder im Rahmenprogramm der Veranstaltung auf. Daumen drücken, dass das Wetter hält!

Informationen zum Charity Renntag auf derWesten.de

Jeden Donnerstag findet von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter Anleitung der erfahrenden Trainer Inge und Heinz im großen Saal ein Tischtennistraining für Kinder und Jugendliche statt. Auch in diesem Jahr wird es ein Tischtennis-Nikolaus-Turnier für alle Besucher des Don-Bosco-Clubs geben. Ihr seid alle recht herzlich zum Training eingeladen.
Zugegeben, Tauben sind nicht jedermanns Sache. Aber was tut man, wenn 30 Kinder auf dem Clubgelände ein flugunfähiges Taubenbaby finden?
Richtig! Man sammelt es ein und stellt es probehalber ins Büro.
SkippyAber was nun? Erstmal braucht das Baby hilfe einen Namen. Die Kinder nennen es Skippy.
Schnell ist klar, dass es im Büro nicht bleiben kann. Nach vielen Telefonaten erreichten wir Frau Schwalbe, die sich um kranke und verletzte Tauben kümmert.
Marvin und die SpendeSkippy wurde liebevoll von Frau Schwalbe aufgenommen. Wir waren so begeistert von dem Engagement der Rentnerin, sodass wir uns spontan entschlossen haben, einen Sack Taubenfutter zu spenden.
Auf Einladung der Christoph-Metzelder-Stiftung konnten 20 Kinder, Jugendliche und Betreuer
das Fußballspiel Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt live und in Farbe im Stadion verfolgen (es gab "nur" 3 rote Karten).
Von Zuhause drückte der jüngste Fan, Jonas, kräftig den Schnuller.
12:00 UhrAuftritt der Don-Bosco-Dancer Step by Step
12:20 UhrBoxprojekt Don-Bosco-Club stellt sich vor
Weltkindertag in Borbeck - Ablaufplan
Als Vertreter des Don-Bosco-Clubs besuchten Susanne Bier und Tom Jekel das Jubiläumsfest der Amigonianer.
FamilienfestNach einem Gottesdienst begann das bunte Familienfest mit verschieden Attraktionen für Groß und Klein.
Neben verschiedenen Tanzdarbietungen wurde auch fürs leibliche Wohl im ausreichenden Maße gesorgt.
Francesco Pianeta (rechts) im InterviewStargast war neben dem Oberbürgermeister Frank Baranowski der amtierende Boxeuropameister im Schwergewicht Francesco Pianeta. In einem freundschaftlichen Gespräch mit Tom versprach er die Kinder des Clubs bald wieder zu besuchen, um ihnen ein „Lächeln ins Gesicht zu zaubern“.
zucDa soll noch einer behaupten, im Club wird nichts fürs Leben gelernt:

neben der "geschmacklichen Auseinandersetzung" mit diversen Gemüse- und Fleischsorten verschaffen sich unsere Kids hier auch schon mal genauere Informationen über das, was sie tagtäglich essen...oder auch nicht ;-)

Hier zum Beispiel staunt man gerade über das Phänomen Zucchini...vielleicht kommt der Ein oder Andere ja gerade auf den Geschmack...zuc