Mein Borbeck

Medien & Inhalte (c) 2020 treffpunkt borbeck
Das letzte Mal habe ich die Verkehrssituation zwischen der Stadtmitte und dem Randgebiet an einem Freitag Nachmittag in den 80er Jahren erlebt - leere Strassen, kaum Passanten unterwegs, fast schon unwirkliche Stille... 

Von unüberschaubaren Menschenmengen, hektisch die Spur wechselnden, Stossstange an Stossstange drängelnden Autos keine Spur - diesen Anblick ist man heutzutage kaum noch gewohnt... 

Ganz beiläufig, ungeachtet der derzeit angespannten Situation durch ein sich global ausbreitendes Phänomen, stelle ich fest, dass die Einschränkungen, denen wir zur Zeit unterliegen, auch ihr Gutes haben... ein Gefühl der Entspannung, der Ruhe kehrt ein. Keine sich langsam aufbauende Aggression durch den hupenden Drängler hinter und der nervenden Schnarchnase vor einem, kein gehetzter Blick zur Uhr, um abzuschätzen wann man den Trubel endlich hinter sich gebracht hat und zu Hause einkehrt. Man fährt etwas verhaltener, hat einen Blick übrig für das Geschehen - oder besser Nicht-Geschehen - um einen herum, nimmt seine Umgebung plötzlich viel intensiver wahr... 

Im Vordergrund steht nicht mehr der Gedanke, endlich mal wieder Höchstleistungen zu erbringen, sei es im Sport, im Spiel, im Austaisch mit Familie und Freunden - zur Ruhe kommen, entspannen, sich erholen ohne "sozialen Druck" ist das Motto der Zeit! 

Wechselt das Fernsehprogramm, statt der - seit geraumer Zeit eh immer gleichen - Nachrichten schaut mal einen Film, lest ein Buch, lehnt euch zurück und schaltet ab... geniesst die freie Zeit ohne Hektik, aber auch mal ohne Blick auf das aktuelle Tagesgeschehen "da draussen", besinnt euch auf euch selbst!

Erholsames Wochenende euch allen! 

bekannte zitate

Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.
Buddha